Die Panther

6,00

Enthält Mehrwertsteuer

Oberinspektor Murphy erhält Klagen der englischen Landbevölkerung über die Haltung von schwarzen Panthern auf einer Farm. Aber das ist ja wohl kaum ein Fall für Scotland Yard, denkt er. Wäre da nicht noch den mysteriösen Fall des Schwerverletzten, der nahe der Panther-Farm mit Wunden aufgefunden wurde, die verdächtig nach Prankenhieben ausgesehen haben sollen. Ungekürzte Neuausgabe. Mehr …

Formate: EPUB, MOBI (?)

Hinweis: Lesbar mit handelsüblichem E-Book-Reader oder -Leseprogramm für EPUB usw. Siehe "Formate" für verfügbare Formate und Erläuterungen. Ohne Kopierschutz, ggf. mit Wasserzeichen
Artikelnummer: 978-3-946836-38-4 Kategorie:

Beschreibung

Oberinspektor Murphy erhält Klagen der englischen Landbevölkerung über die Haltung von schwarzen Panthern auf einer Farm. Deren Nachbarn fühlen sich angesichts der ungewohnten Tiere sehr unwohl. Aber das ist ja wohl kaum ein Fall für Scotland Yard, denkt er. Wäre da nicht noch den mysteriösen Fall des Schwerverletzten, der nahe der Panther-Farm mit Wunden aufgefunden wurde, die verdächtig nach Prankenhieben ausgesehen haben sollen. Leider kann man es nicht nachvollziehen, denn das Opfer war verschwunden als der Krankenwagen ankam.

So beschließt der Inspektor ein wenig nachzuforschen und bemerkt merkwürdige Umstände, die diesen so einfach erscheinenden Fall interessant machen. Als nahe der bewussten Farm eine Leiche mit ähnlichen Wunden aufgefunden wird, beschließt Murphy vor Ort zu ermitteln. Denn in dem Städtchen Chesterhills scheint es um mehr zu gehen, als nur um entlaufene Panther.

Dies ist eine ungekürzte Neuausgabe des Krimi-Klassikers vom deutschen Meister des Detektiv-Romans, Louis Weinert-Wilton. Der Inhalt folgt der Ausgabe  von 1930, nicht den späteren Fassungen, die modernisiert wurden.