Weitere Beiträge

Blog

Graf Kesslers Ballonfahrt

Diese Woche des Monats Juli war in der Vergangenheit ereignisreich in der Luftfahrt, in der es um die Jahrhundertwende noch recht abenteuerlich zuging. Wir wollen hier drei Ereignisse herausgreifen, die das illustrieren. Zum einen jährt sich heute der Absturz des Luftschiffes Erbslöh, geschehen am 13. Juli 1910. Dabei kam dem tragischerweise auch sein Erbauer und […]

„Kautschuk“ und die Industriespionage

Mit Kautschuk stellen wir den zweiten Industrieroman Hans Dominiks vor. Anders als in Hochströme widmet er sich in diesem Buch nicht seinem Fachgebiet, der Elektrotechnik, sondern der Chemie. Das bedeutete für ihn aber kein Umschwenken, keine Verlagerung der Interessen. Vielmehr gehörten so ziemlich alle technischen Neuerungen zu seinem Interessensgebiet. Schon in dem 1928 erschienen Sammelband […]

Frank Braun und das Mädchen Alraune

Abweichend von den üblichen Darstellungen, die zu sehen sind, wenn das Thema auf Hanns Heinz Ewers kommt, zeigen wir ihn hier einmal, wie ihn seine Zeitgenossen wahrnahmen. Uns ist er heute primär über seine fantastischen Geschichten bekannt. In der Weimarer Republik aber war er als Reiseschriftsteller sehr bekannt. Darüber wird noch zu sprechen sein. Aber […]

Die Elektroindustrie im Visier: Hans Dominiks Hochströme

In unserer Reihe der Werke des vor allem als Science Fiction-Autor bekannten Hans Dominik stellen wir nun mal etwas anderes vor: Hochströme. Auch dieser Band ist ein Roman, allerdings nicht Science Fiction. Vielmehr ein Roman aus der Elektritzitätsindustrie, oder sogar der Groß-Elektritzitätsindustrie, wie es auf einem historischen Einband heißt. In Hochströme berührt Dominik ein Thema, […]

Neuer Titel: Krieg ums Öl in „König Laurins Mantel“

Unsere Reihe der Zukunftsromane von Hans Dominik wurde soeben um einen weiteren Titel erweitert: König Laurins Mantel. In diesem erstmals 1928 veröffentlichten Buch thematisiert Dominik den Kampf ums Öl, ein Thema, das ja bis heute Bestand hat. In seinem Szenario fechten die USA und Mexiko einen Krieg um Öllagerstätten im mexikanischen Grenzgebiet aus. Da die […]

Zwomal Außerirdische bitte!

Zwei neue Titel gibt es in unserem Programm, und bei beiden spielen Außeriridische eine wichtige Rolle. In Kurd Laßwitz‘ Sternentau reisen Wesen zu uns, die zunächst wie Planzen aussehen, sich aber dann als etwas ganz anderes entpuppen. Dagegen sind die Uraniden, die in Hans Dominiks Das Erbe der Uraniden auf der Venus bruchlanden, menschlich. Aber […]

Neuer Titel: Ein Stern fiel vom Himmel

Ein Stern fiel vom Himmel ist der zweite Teil der Professor Eggerth-Trilogie, der ab heute verfügbar ist. Mit der Figur des Professor Eggerth als genialem Flugzeugbauer setzte Hans Dominik einem berühmten Zeitgenossen, dem Flugzeugkonstrukteur Hugo Junkers (JU52),  ein Denkmal.Auch in diesem Band spielen die berühmten Stratosphären-Flugzeuge des Professors wieder eine herausragende Rolle. Im ersten Teil, […]

Luftschifferin Käthe Paulus

Automobil-Pioniere wie Clärenore Stinnes, die in den 1920ern die Welt mit dem Automobil umrundete, sind mittlerweile durch Dokumentarfilme wieder bekannter geworden. Bei den Luftschiffern – sprich Ballon- und Zeppelinschiffer – ist das anders. Daher hier eine kleine Erinnerung an die erste proefessionelle Luftschifferin Deutschlands, Käthe Paulus. Deren relative Unbekanntheit mag auch an den verwendeten Technologien liegen. […]

Außerirdische Spione, Chemie und die Liebe

Mit dem Titel Der Marsspion und andere Novellen stellen wir diesmal einen Erzählband vor. Carl Grunert beschäftigte sich, soweit wir wissen, nur mit Erzählungen – Zukunfts-Novellen, wie er sie nannte. Die Wendung soweit wir wissen ist leider kennzeichnend, denn es sind nur wenige biographische Details über ihn bekannt. Carl Grunert lebte von 1865 bis 1918, […]

Was die Cheopspyramide mit der Atomkraft zu tun hat?

Kundige Leser von Zukunftsromanen werden vermutlich eine Ahnung haben, dass sich Hans Dominik schon in den 1920er Jahren so seine Gedanken um die möglichen politischen und gesellschaftlichen Folgen der Atomenergie machte. Er thematisierte dies in seinem Roman Der Brand der Cheopspyramide, den wir jetzt neu aufgelegt haben. Aber wie kommt in dieser Geschichte nun die […]