Elektrische Zeichen setzen

Eine neue Farbe von Bare Conductive soll es möglich machen, auf Papier zu malen und gleichzeitig damit Stromkreise anzulegen. Ein Test. […] 

Schreibfortschritt für Beta-Bücher

Schreibziele und -fortschritt sind nicht nur für die Schreiberlinge ein Thema, sondern im Zeitalter der Betaversionen für Bücher auch für deren Kunden, die Leser. Als technologisch aufgeschlossener Mensch habe ich einige dieser Betabücher gekauft, die im IT-Bereich besonders populär zu sein scheinen. Macht ja auch Sinn, denn die in solchen Titel abgehandelte Software ist ja [...]

Neue Version, Windows-Kompatibilität und Guard

Für die neueste Version von docbook_status (0.5) habe ich einmal das getan, was ich schon ewig nicht mehr getan habe: eine Anwendung für Windows angepasst. Früher wäre dies wohl das erste gewesen, was man ob der Klagen getan hätte. Die Zeiten haben sich geändert, jetzt passiert das so im Nachhinein. Aber immerhin, es wurde getan. [...]

docbook_files 0.3, DocBook-Projekt in der Übersicht

Die alten Versionen von docbook_files waren etwas schwach in der Präsentation, zugegeben. Sie konnten zwar ein DocBook-Projekt auseinander nehmen, nur an der Kommunikation mit dem Benutzer haperte es etwas. Nach etwas Manöverkritik wurde die Bedienung nun vereinfacht, und die Ausgabe etwas präsentabler.

docbook_files, DocBook-Projekt auf Dateiebene prüfen

docbook_files 0.2.0 wurde soeben veröffentlicht (Quellcode auf GitHub). docbook_files durchforstet ein DocBook-Projekt nach inkludierten und referenzierten Dateien, und gibt das Ergebnis als Dateihierarchie mit Informationen zu den beteiligten Dateien zurück. So ein DocBook-Projekt besteht ja normalerweise aus mehreren DocBook XML-Dateien, die zum Beispiel die einzelnen Kapitel enthalten, und der Hauptdatei, in der die Kapitel inkludiert [...]

docbook_status 0.4.0 online

Okay, wieder ein Version von docbook_status. Aber damit sollte die Sache nun auch erledigt sein. Größere Änderungen gab es nicht mehr (siehe History.txt). Wen der Quellcode interessieren sollte, der ist nun bei GitHub zu finden.