Textpäckchen 1 ist online

us gegebenem Anlass hier die offizielle Pressemeldung des Projekts. Mehr Informationen auf ihrer Webseite textpaeckchen.org. Dort auch die Verweise zum herunterladen bzw. online spielen. […] 

Calibre im Netzbetrieb

Kürzlich erreichte mich die Frage, wie es mit Calibre und BicBucStriim denn wirklich bestellt sei, wenn alle Daten auf einem NAS lägen. Der Fragesteller hatte seine Bibliothek auf ein NAS-Laufwerk ausgelagert und dann Datenverluste bei der Arbeit mit Calibre bemerkt. Darauf angesprochen riet Calibres Autor von einem solchen Szenario ab. Um es noch einmal deutlich [...]

BicBucStriim 1.1, kleinere Neuerungen

Die neue Version von BicBucStriim steht nun schon seit einiger Zeit zur Verfügung, aber ich kam erst jetzt dazu, etwas darüber zu schreiben. Gleich vorweg, es gibt keine revolutionären Neuerungen, sondern eher einige neue, nützlich Eigenschaften. Die Neuerungen in Version 1.1 sind: Bücher können nun an Kindle-Geräte per E-Mail versendet werden, Code gespendet von @janeczku [...]

Klein und schick, aber auch nicht ganz so schnell …

… ist der Raspberry Pi auf dem der RSS-Reader Selfoss läuft, wie hier zuletzt beschrieben. Die Version 2.7 von Selfoss zeigte plötzlich merkwürdige Fehlermeldungen beim Aufruf der Webseiten. Lange habe ich nach dem Grund gesucht, und ihn nun endlich in Maximum execution time of 30 seconds exceeded on index.php gefunden. Die Lösung besteht darin, das [...]

BicBucStriim hat 1.0 erreicht

BicBucStriim, der Web- und OPDS-Server für Calibre-Bibliotheken, hat nun Version 1.0 erreicht. Die Versionsnummer bedeutet weniger, dass die Anwendung nun fertig ist. Es ging mir mehr darum, die vorhandene Codebasis zu konsolidieren und die Stabilität der Anwendung zu erhalten. Daher gab es nur wenige Änderungen. Die größte ist der Installations-Helfer installcheck.php. Gemessen an den Download-Zahlen [...]

BicBucStriim 0.9: OPDS und Reihen

BicBucStriim, der Webserver für Calibre-Bibliotheken, hat nun Version 0.9 erreicht. Die Neuerungen sind: OPDS-Kataloge für Lese-Apps wie Stanza und Aldiko Buchreihen (dank DarkHunter85) eine französische Übersetzung (dank Thomas Parvais) seitenweise Listenanzeige, so dass auch größere Bibliotheken nun durchforstet werden können Mehr Informationen wie i mmer hier. Die Installationsarchive kann man von GitHub herunterladen.  

docbook_status: 1.0 Release

Habe gerade die Version 1.0 von docbook_status ausgeliefert. Die Version enthält nur wenige, kleine Korrekturen im Vergleich zu 0.5. Der Versionssprung soll eigentlich nur heißen, dass die Anwendung stabil läuft und erst einmal fertig ist. Die Dokumentation zu docbook_status findet sich wie immer hier. Herunterladen kann man die Anwendung als Ruby Gem.

Skelett eines XML-Dokuments

Nachdem ich, wie im letzten Artikel beschrieben, eine Übersicht aller XML-Elemente in einem größeren DocBook-Projekt generiert hatte, ging es nun darum dessen Gestalt zu sehen. Wie ist die Staffelung? Welche Elemente werden wo verwendet? Dass dieses Arbeitsdokument ziemlich gleichmäßig aufgebaut war, hatte man schon an den wenigen Elementen gesehen. Um den Aufwand für die Verarbeitung [...]

Welche Elemente, wie oft?

Welche XML-Elemente gibt es in einem größeren DocBook-Projekt und wie oft kommen sie vor? Auf die Schnelle ist mir kein passendes Werkzeug zur Beantwortung der Fragen eingefallen. Das kleine Skript hier tut es: